• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[46147 - Pflegestelle Oberhausen] - Herner Wohnungsmäuse: 27 Mädels + x
#1
Tiername: Wölkchen, Gwendolyn, Hermine, Marin, Amelia, Bonnie, Chiara, Celine, Dina, Elsa, Finja, Ivy, Jenni, Kim, Lilly, Manina, Noelia, Ophelia, Patrizia, Rike, Sandy, Tilda, Umi, Vicky, Xandra, Yuki und Zoey
Tierart: Farbmäuse
Geschlecht: weiblich
Alter: 4x geb. ca. Mai 2019, 21x geb. Mitte August 2019, 2x geb. ca. 10.09.2019
Farbe: albino
Beim Nagerschutz e.V. seit: 28.09.2019
Herkunft: Übernahme von privat (Herner Notfall)

Die 27 Mädels gehören wie so viele andere Mäuse auch zu den Herner Wohnungsmäusen. Bis vor wenigen Wochen lebten sie frei in der Wohnung ihres ehemaligen Besitzers. Nachdem zumindest die 4 älteren Mädels vermutlich bereits Mamas geworden sind, sollten die Mäuse dann doch eingefangen werden. Über zwei Wochen zog sich die Einfangaktion hin, bis wir die insgesamt 50 Mäuse abgeholt haben. Bis dahin haben alle eingefangenen Mäuse in ihrem eigenen Dreck in der Badewanne gelebt. Leider laufen noch immer einige Mäuse frei in der Wohnung rum. Alle Informationen zu dem Notfall gibt es hier: *klick*


[Bild: 48827380101_75b6d2bfb2_c.jpg]


Zwei der älteren Mädels sind sichtbar trächtig und dürften uns schon sehr bald weitere wunderschöne Albinozwerge bescheren. Den übrigen Mädels ist bisher keine Schwangerschaft anzusehen und wir hoffen sehr, dass das so bleibt. Untereinander sind die Mädels größtenteils friedlich und auch dem Menschen gegenüber sind sie bisher freundlich, wenn auch noch etwas vorsichtig. Sie sind aber sehr neugierig und manche trauen sich bereits, an der Hand zu schnüffeln. Mama Wölkchen zeigt den Kleinen, dass sie keine Angst haben brauchen, und bleibt mutig neben der Hand sitzen und setzt ohne Scheu ihre Pfötchen darauf.

Es sind ganz zauberhafte und wunderschöne Mäusemädchen, die bald gern ihren eigenen Menschen um den Finger wickeln möchten. 


[Bild: 48827005343_e67a05c3b3_c.jpg]


Zu ihrem Glück fehlt ihnen nur noch ein eigenes Zuhause, in dem die Mädels endlich richtig ankommen können und liebevoll umsorgt werden. Sofern nicht alle Mädels trächtig sind, können die ersten bereits ab dem 20.10. in ihr neues zu Hause ziehen. Alle Mamas und ein paar weitere Mädels als hilfreiche Unterstützung müssen noch etwas länger warten, bis sie ihre Koffer packen können. Wenn der Nachwuchs alt genug ist, können dann auch sie und die Töchter in ihr neues zu Hause ziehen. Auf Anfragen freuen sie sich aber auch schon jetzt.

Die Mädels müssen selbstverständlich nicht alle zusammen ausziehen. Alleine mag aber auch keine von ihnen umziehen, außerdem werden wir auch keine allein zurücklassen. Die Mädels können sowohl als eigenständige Gruppe ausziehen und leben oder zur Vergesellschaftung zu einer bestehenden Gruppe ziehen. 


[Bild: 48827380296_8e8bcc6aa5_c.jpg]



Vorstellung vom neuen Heim:

- mindestens 0,6m² Grundfläche am Stück (zB. 100x60cm oder 120x50cm) und 60cm Höhe für 4 Tiere (für größere Gruppen entsprechend mehr)
- Buddelbereich mit mindestens 15cm tiefen Einstreu
- Kletterbereich
- spannende Einrichtung und viele Versteckmöglichkeiten
- tiergerechtes und abwechslungsreiches Futter und frisches Wasser
- Gruppengröße ab 4 Tieren


Standort: 46147 Oberhausen
Kontakt: sabrina.janosch@nagerschutz.de

Die Mädels und ich freuen uns auf deine Anfrage! Ich stehe dir natürlich gern auch bei allen Fragen rund um die Haltung oder Anschaffung von Farbmäusen mit Rat und Tat zur Seite.

[Bild: 48827539082_3e5d7a631d_c.jpg]
  Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste