• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[47228 - Pflegestelle Duisburg] - Farbmäuse Lisa & Juliet (weiblich)
#1
Name: Lisa & Juliet
Tierart: Farbmäuse
Geschlecht: weiblich
Alter: geboren ca. Oktober 2017
Farbe: albino
In Gruppe mit: Mikasa & Sasha, Begleiter
Im Nagerschutz e.V. seit: 05.12.2017

Lisa und Juliet wurden gemeinsam mit vielen anderen Farbmäusen in einer privaten Wohnung eingefangen und beschlagnahmt. Sie kamen in den Tierschutzhof Dickel und kamen von dort in unsere Pflegestelle.

[Bild: 26450131577_efe7268547_c.jpg]

Juliet war bei ihrer Ankunft bereits trächtig und brachte wenig später Madeleine, Rachel, Mira und Kristy zur Welt. Leider wurde sie in der Vermittlungsgruppe nicht akzeptiert und so sehr gemobbt, dass sie aus dem Stress gar nicht mehr rauskam und somit auch ihren Atemwegsinfekt nicht loswurde. Sie musste von der Gruppe separiert werden. So entschieden wir uns, dass sie in die Pflegestelle Duisburg umziehen wird, nicht weiter nach ihrem Traumzuhause suchen braucht, sondern ihr Leben als Für-immer-Schützling dort verbringen wird. In ihrer neuen Gruppe wird sie vollständig akzeptiert und fühlt sich auch sehr wohl. Ihren Atemwegsinfekt konnte sie bereits wenige Tage nach ihrem Umzug besiegen.

[Bild: 41321954891_6b38a93fc7_c.jpg]

Lisa ist im Januar bereits vermittelt worden. Etwa 4 Wochen später kontaktierte uns ihre verzweifelte neue Haltern. Lisa war innerhalb von wenigen Tagen hyperaktiv geworden. Über mehrere Tage kam sie nie länger als für einen kurzen Moment zur Ruhe. Den Großteil des Tages verbrachte sie damit, im Laufrad oder im Gehege im Kreis zu rennen. Nachdem mehrere Tierärzte keine gesundheitliche Ursache feststellen konnten, entschieden wir uns, Lisa aus ihrem Gewohnten Umfeld und der Gruppe zu nehmen. Sie zog zurück in die Pflegestelle Duisburg und wurde hier in die Gruppe mit Juliet, Mikasa, Sasha und vielen eigenen Mäusen integriert. Bereits kurz nach ihrem Einzug wurde sie deutlich ruhiger. Nach wenigen Tagen hatte sich ihre Aktivität auf ein normales Niveau gesenkt. Trotzdem steht sie jeden Tag unter gründlicher Beobachtung. Der Grund für ihre Unruhe steht leider immer noch in den Sternen...

Im Moment leidet Lisa an einem sehr hartnäckigem Atemwegsinfekt. Zwischenzeitlich hatte sie zusätzlich einen leichten Schiefkopf und war sehr apathisch. Sie ist noch immer in Behandlung und noch nicht ganz über den Weg, aber auf jeden Fall ist sie auf dem Weg der Besserung und läuft schon wieder munter herum. Trotzdem kann sie jeden gedrückten Daumen gebrauchen Gemischt_0078

[Bild: 40425903725_aa3b3ba49a_c.jpg]
  Zitieren
#2
Lisa hat am 13.07. den Weg über die Regenbogenbrücke angetreten. Sie hatte zu diesem Zeitpunkt bereits stark abgebaut. Der Atemwegsinfekt, mit dem sie seit Monaten zu schaffen hatte, hat sie zuletzt extrem belastet, sodass es für sie wirklich eine Erlösung war.

Mach's gut, kleine Maus! Ich freue mich, dass du noch ein paar schöne Monate bei mir hattest, in denen du gut zur Ruhe kommen konntest.
  Zitieren
#3
Nach einer kurzen, heftigen Krankheit hat nun auch Juliet den Weg über die Regenbogenbrücke angetreten.

Es tut mir leid, dass ich dir nicht helfen konnte, kleine Schneeflocke!
  Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste